Europa-Wahl 2019

26. Mai 2019 22:36; Akt: 26.05.2019 22:36 Print

Je höher Bildungsgrad, desto weniger FPÖ-Wähler

Eine Umfrage zeigt, welche Parteien in welchen Wählergruppen besonders gut (oder schlecht) punkten können.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Wahltagsbefragung von Sora, Arge und Peter Hajek im Auftrag von APA, ORF und ATV zeigt bei dieser Wahl deutliche Unterschiede im Wahlverhalten unterschiedlicher soziodemographischer Gruppen.

Umfrage
Wem geben Sie bei der EU-Wahl 2019 Ihre Stimme?

Unterschiede nach Alter

Die ÖVP erreicht bei dieser Wahl mit 48 % ihr bestes Ergebnis unter den Ab-60-Jährigen. Unter den Unter-30-Jährige haben hingegen die Grünen mit 28 % eine Mehrheit vor SPÖ (22 %), FPÖ (17 %), ÖVP (16 %) und Neos (14 %).

Wahlverhalten nach Erwerbsstatus

Unter ArbeiterInnen liegt bei dieser Wahl die FPÖ mit 50 % der Stimmen klar voran. Aber auch die ÖVP kann in dieser Gruppe 25 % holen, die SPÖ 17 %. Die Stimmen der Angestellten verteilen sich wie folgt: ÖVP 30 %, SPÖ 23 %, Grüne 17 %, FPÖ 16 % und Neos 11 %.

Wahlverhalten nach formaler Bildung

Die ÖVP schneidet unter Personen mit Mittlerem Schulabschluss (BMS) mit 49 % besonders stark ab, ebenso mit 39% unter Personen mit Lehrabschluss.

Unter Personen mit maximal Pflichtschulabschluss liegt die ÖVP (33 %) vor FPÖ (29 %) und SPÖ (25 %).

Männer ohne Matura haben mit überdurchschnittlich FPÖ gewählt, sie kommt in dieser Gruppe auf 37 %.

Personen mit Universitätsabschluss haben insbesondere die Grünen gewählt, die in dieser Gruppe auf 30 % kommen.

Die Bilder des Tages

Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fritz Trözter am 27.05.2019 05:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Große Chancen

    Wenn das stimmt dann hat die FPÖ bald die absolute. Einfach mal im Bus, Bahn oder auf der Straße zuhören oder Schülern einfachste Fragen stellen.

    einklappen einklappen
  • Professor am 26.05.2019 23:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Falsch

    Was hat Bildung mit Überzeugung zu tun? Ich habe 2 Uni Abschlüsse und habe trotzdem FPÖ gewählt.

    einklappen einklappen
  • hari am 27.05.2019 04:59 Report Diesen Beitrag melden

    die abhängig Unabhängigen

    aus allen Rohren haben alle Medien über Tage gebetsmühlenartig von früh bis spät auf Ibiza hingewiesen u. es hat womögl. nicht das Erhoffte gebracht. Die österr. Bürger sind offenbar sehr empfindsam und gerechtigkeitsstrebend, wenn es darum geht, dass auf jemanden der bereits am Boden liegt, noch tagelang mit Häme nachgetreten wird.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Achwiegut am 28.05.2019 14:26 Report Diesen Beitrag melden

    Richtig

    Gratuliere, Sie sind dann ein Ausreißer in der Statistik. Aber wenn Sie zwei Abschlüsse haben, sollten Sie das schon wissen.

  • Ent­mys­ti­fi­zie­rung am 27.05.2019 13:14 Report Diesen Beitrag melden

    papperlapapp

    Zum Bildungsgrad: Johann Gudenus ist studierter Jurist und hat den Master of Advanced International Studies.

    • Censorship am 27.05.2019 14:44 Report Diesen Beitrag melden

      @Ent­mys­ti­fi­zie­rung

      UND ist deutsch-Nationalist... ;)

    einklappen einklappen
  • isabella am 27.05.2019 10:34 Report Diesen Beitrag melden

    so ein schwaschsinn

    ich habe in meinem freundeskreis viele die matura abschluß haben und viele die studiert haben und auch die fpö wählen

  • DrMed am 27.05.2019 09:21 Report Diesen Beitrag melden

    Anonyme Akademiker

    Bei Anonymen Umfragen gebe ich grundsätzlich an dass ich Univ. Doz. Prof. Dr. Med. bin und in Harvard studiert habe...

  • Fritz Trözter am 27.05.2019 05:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Große Chancen

    Wenn das stimmt dann hat die FPÖ bald die absolute. Einfach mal im Bus, Bahn oder auf der Straße zuhören oder Schülern einfachste Fragen stellen.

    • Alex am 27.05.2019 07:39 Report Diesen Beitrag melden

      Stimmt

      Das kann man nur hoffen.

    einklappen einklappen