Wählerstromanalyse

27. Mai 2019 13:35; Akt: 27.05.2019 13:43 Print

FPÖ verliert 105.000 Stimmen an die ÖVP

Gleich 19 Prozent bzw. 105.000 FPÖ-Anhänger haben am Sonntag bei der EU-Wahl die Volkspartei gewählt. 42.000 der freiheitlichen Fans sind diesmal lieber zuhause geblieben.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die ÖVP konnte bei der diesjährigen Wahl 90 Prozent ihrer Wähler von 2014 mobilisieren. Zugewinne kann die ÖVP mit 105.000 Stimmen vor allem von der FPÖ verzeichnen. Diese verlor gleich 19 Prozent der Wähler von 2014 an den ehemaligen Koalitionspartner.

Umgekehrt musste die ÖVP nur geringe Verluste an die FPÖ hinnehmen, 23.000 ehemalige Anhänger der Volkspartei haben diesmal für die Freiheitlichen gestimmt.

Knapp 70 Prozent blieben treu

69 Prozent der FPÖ-Wähler von 2014 blieben der Partei auch heuer treu. 7 Prozent der FP-Fans bzw. 42.000 FP-Wähler von 2014 haben ihr Wahlrecht heuer nicht in Anspruch genommen und blieben lieber zuhause.

Die meisten Zugewinne hat die Partei des geschiedenen Vizekanzlers Heinz-Christian Strache von Nichtwählern erhalten – im Ausmaß von 174.000 Stimmen.

Zu diesem Ergebnis kommt die SORA Wählerstromanalyse, die im Auftrag des ORF durchgeführt wurde. Die Details sehen Sie in der Bildstrecke oben.

Lesen Sie hier zum Thema:

In diesen Gemeinden hat die SPÖ null Wähler

So hat Österreich bei der EU-Wahl gestimmt

Sprengel: So haben Ihre Nachbarn gewählt

Kurz konnte 90 % seiner Fans zur Wahl bewegen

Strache punktet in Wien bei Vorzugsstimmen

Die Europawahl im Ticker: Alle Ergebnisse, Infos und Entwicklungen >>>

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(ek)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Django am 27.05.2019 13:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    abwarten..

    Es sind noch nicht alle Stimmen ausgezählt. Die 680.000 Wahl Karten bringen erst den Endstand.

  • Draufhauer am 27.05.2019 15:36 Report Diesen Beitrag melden

    Nie wieder FPÖ!

    Ich habe viele Freunde und Familienmitglieder ermuntert nicht mehr die FPÖ zu wählen. Mein Motto lautet Nie wieder FPÖ, nur ÖVP oder NEOS.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Draufhauer am 27.05.2019 15:36 Report Diesen Beitrag melden

    Nie wieder FPÖ!

    Ich habe viele Freunde und Familienmitglieder ermuntert nicht mehr die FPÖ zu wählen. Mein Motto lautet Nie wieder FPÖ, nur ÖVP oder NEOS.

    • Rudolf Varga am 06.06.2019 07:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Draufhauer

      Zeigt nicht von Zusammenhalt. Vor allem selbst wenn ist es nur eine Person gurkerl.

    einklappen einklappen
  • Django am 27.05.2019 13:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    abwarten..

    Es sind noch nicht alle Stimmen ausgezählt. Die 680.000 Wahl Karten bringen erst den Endstand.