Anfrage an Kickl

02. Mai 2018 06:00; Akt: 01.05.2018 16:19 Print

Goldgrubers Uniform wird ein Fall fürs Parlament

Generalsekretär Goldgruber hat sich eine persönliche Uniform anfertigen lassen. Eine Anfrage der Liste Pilz soll jetzt klären, ob dafür Steuergeld verwendet wurde.

Der Generalsekretär des Innenministerium, Peter Goldgruber. (Bild: APA/ Hans Punz)

Der Generalsekretär des Innenministerium, Peter Goldgruber. (Bild: APA/ Hans Punz)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Wiener Polizeiball tanzte der Generalsekretär des Innenministers, wie berichtet, in einer Uniform an, die es bisher so nicht gab: extra mit weißer Lilie am Goldkragen und rot-gold-roten Streifen am Hosenbein. Sie war für Peter Goldgruber extra entworfen worden, deckte das Nachrichtenmagazin „profil“ auf.

Liste Pilz stellt parlamentarische Anfrage

Die Liste Pilz will es jetzt ganz genau wissen. Sie richtet daher eine parlamentarische Anfrage an Innenminister Herbert Kickl (FP): Wer der Designer war, will man wissen. Wieviel die Uniform gekostet hat und ob die Kosten aus Mitteln der öffentlichen Hand, also Steuergeld, beglichen wurden, soll auch geklärt werden.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(mat)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gerlinde am 02.05.2018 06:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gerecht sein

    Und was ist mit den Flugreisen von Brauner und Vassi? Was ist mit Schminkkosten? ....

    einklappen einklappen
  • Patriot5611 am 02.05.2018 07:58 Report Diesen Beitrag melden

    Politik ist Nährboden für viele Fragen:

    Z.B.: Hat Pilz seine Getränke privat bezahlt, als er angesoffen Frauen belästigt hat? Oder: Bezahlt Häupl den Wein privat, denn er bei seinen häufigen Umtrunks spendiert? Oder: Hat Kern Silberstein privat bezahlt? Oder: Wurden in Wien die "Geister-Austreiber" privat bezahlt? Ihr seht, viele Fragen, aber nur teilweise "ehrliche" Antworten... Und nun auch noch die "Uniform-Frage"....

    einklappen einklappen
  • Boehmi am 02.05.2018 06:41 Report Diesen Beitrag melden

    Goldfasan

    Fehlt nur ein Napoleonhut.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • j.l. am 03.05.2018 16:35 Report Diesen Beitrag melden

    zum kerndlpicker

    wird nun pilz? würd sagen das fällt unter arbeitsgewand und ist somit legitim. immerhin können solche leut nicht wie die sandhasen rumlaufen

  • Psychologe am 02.05.2018 14:03 Report Diesen Beitrag melden

    rechtzeitig Konsequenzen ziehen!

    Darüber kann man aber nicht mehr lachen, obwohl er ein armes Würstel ist. Er hat schon viel Schaden angerichtet und wird es weiter tun. Psychologisch schrillen alle Alarmglocken!

  • lucifer am 02.05.2018 13:52 Report Diesen Beitrag melden

    ich verstehe immer nur SCHWAMMERL

    für die kosten des sexgrapschbetrunken pilz und seine willfährigen sporen kann man das ganze bundesheer mit neuen uniformen ausrüsten. such dir einen nützlichen job , Schwammerl...du unnötiges myzel..

  • Patriot5611 am 02.05.2018 07:58 Report Diesen Beitrag melden

    Politik ist Nährboden für viele Fragen:

    Z.B.: Hat Pilz seine Getränke privat bezahlt, als er angesoffen Frauen belästigt hat? Oder: Bezahlt Häupl den Wein privat, denn er bei seinen häufigen Umtrunks spendiert? Oder: Hat Kern Silberstein privat bezahlt? Oder: Wurden in Wien die "Geister-Austreiber" privat bezahlt? Ihr seht, viele Fragen, aber nur teilweise "ehrliche" Antworten... Und nun auch noch die "Uniform-Frage"....

    • murksi am 02.05.2018 08:09 Report Diesen Beitrag melden

      Patriot

      Gut geschrieben,aber leider werden auf diese Fragen wenige bis gar keine Antworten kommen...eh so wie immer von manchen schreibern hier kommt nur heisse Luft,mehr nicht...!

    • Patriot5611 am 02.05.2018 10:07 Report Diesen Beitrag melden

      @Pivo

      1) Scheinbar haben sie eine Leseschwäche - scheinbar können sie nicht sinnerfassend lesen: Im Artikel ging es darum, ob mit Steuergeld finanziert oder privat - und genau darauf bezieht sich mein Kommentar. (Wenn sie das nicht begreifen, ist das nicht meine Schuld...) 2) Wenn sie mich als Rechtsextremen abstempeln - obwohl sie mich nicht kennen, müssen sie damit rechnen, dass ich sie als Linksextremen abstemple. (Die Linksextremen sind die, die Gewalt und Chaos verbreiten) Mit patriotischem Gruß...

    • Censorship am 02.05.2018 10:29 Report Diesen Beitrag melden

      @Onkel Pivo

      "Wann bleibt der erste Rechtsextreme mal beim Thema?" Gute Frage, wann bleiben sie mal beim Thema und beleidigen die anderen User nicht? Beantworten sie doch die Frage....

    • Onkel Pivo am 02.05.2018 11:15 Report Diesen Beitrag melden

      Achja, beinah vergaß ich es, Sie,

      Patriot, haben mich in ihrem Posting mehrfach beleidigt. Sie sind der erste RR der nicht stolz auf seine Rückständigkeit und asoziale Unmenschlichkeit ist, also ein Lügner. Um mich als "Linksextremen" zu diffamieren müßten Sie erst einmal den Unterschied zwischen links und rechts im politischen Sinne kennen, danach wurden Sie mehrmals gefragt, Sie haben es nie beantworten können.

    • Patriot5611 am 02.05.2018 13:19 Report Diesen Beitrag melden

      @Pivo

      1) Ich habe sie mehrfach beleidigt? Das sehe ich nicht so. Vielmehr habe ich auf eine Beleidigung ihrerseits angemessen reagiert. 2) Auch wenn sie jetzt gleich wieder beleidigt sind: Ich habe ihnen die Frage zum politischen Unterschied zwischen LINKS und RECHTS schon mehrfach beantwortet. Scheinbar haben sie es aber nicht begriffen oder begreifen wollen. Trotzdem fordern sie mich immer wieder, so auch heute, regelmäßig auf, es ihnen zu erklären. Das werde ich heute aber nicht mehr tun, ich habe inzwischen eingesehen, dass man in einen 10 Liter-Kübel nicht 20 Liter einfüllen kann...

    • Statistiker am 02.05.2018 14:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Onkel Pivo

      Aber er ist doch haargenau beim Thema! Sind die Ausgaben der Politiker privat oder öffentlich? Und deine Manipulationsversuche, diese Frage auf eine einzige, dir zufälliger Weise nicht genehme Person zu reduzieren, funktioniert nicht!

    • Beobachter am 02.05.2018 16:34 Report Diesen Beitrag melden

      @Onkel Pivo - sind sie am nachdenken?

      Oder haben sie es endlich eingesehen, dass sie gegen 5611 jedes mal den Kürzeren ziehen - wenn es um die Sache geht? Eigentlich müssten sie sich ja schon daran gewöhnt haben - ist ja nicht das erste mal....

    • Onkel Pivo am 02.05.2018 20:27 Report Diesen Beitrag melden

      Wie alt sind Sie, Patriot5611?

      Sie haben es deßhalb nicht erklärt und tun es auch deßhalb jetzt nicht weil Sie, wie die meisten Rechtswähler absolut keine Ahnung von Politik haben.

    • Beobachter am 03.05.2018 04:11 Report Diesen Beitrag melden

      @Onkel Pivo - lassen sie es gut sein,

      sonst blamieren sie sich noch mehr. (Ich meine es gut)

    einklappen einklappen
  • Hermann wilhem am 02.05.2018 07:57 Report Diesen Beitrag melden

    Ing.

    Der schöne Peter.... Sogar mit Genehmigung..... Von wem eigentlich...wurde die Goldgruberbehübschung so schnell genehmigt...