Quoten-Ranking

11. September 2018 12:51; Akt: 11.09.2018 13:53 Print

ORF-Sommergespräche: Wer wer am besten?

Kanzler Kurz (ÖVP) war am Montag als letzter Parteichef im ORF-Sommergespräch zu Gast. Wer hat sich am besten geschlagen?

(v.l.) Sebastian Kurz (ÖVP), Christian Kern (SPÖ), Heinz-Christian Strache (FPÖ), Beate Meinl-Reisinger (NEOS), Peter Pilz (Liste Pilz) (Bild: picturedesk.com)

(v.l.) Sebastian Kurz (ÖVP), Christian Kern (SPÖ), Heinz-Christian Strache (FPÖ), Beate Meinl-Reisinger (NEOS), Peter Pilz (Liste Pilz) (Bild: picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) war am Montag der letzte Chef der fünf im Nationalrat vertretenen Parteien zu Gast bei den ORF-Sommergesprächen. Der türkise Kanzler war auch klarer Quotenkönig.

Umfrage
Wer hat sich bei seinem Sommergespräch am besten geschlagen?
43 %
18 %
27 %
3 %
2 %
1 %
6 %
Insgesamt 1028 Teilnehmer

Bis zu 837.000 Zuschauer hatte das Sommergespräch mit Sebastian Kurz. Damit war das Interesse am Bundeskanzler bei weitem am größten. Der in Sachen Zuschauerzahl zweitplatzierte FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache hatte mit etwa 747.000 Zusehern knapp 100.000 weniger als sein Regierungspartner.

Pilz war Oppositionspolitiker mit der höchsten Quote

Auf dem dritten Quoten-Platz kommt das erste Sommergespräch mit Peter Pilz. Rund 717.000 Zuseher verfolgten das Sommergespräch mit dem Gründer der Liste Pilz. SPÖ-Chef Christian Kern kam mit 666.000 Zuschauern auf den vierten Platz. Beim Sommergespräch mit der neuen NEOS-Obfrau Beate Meinl-Reisinger schalteten nur 528.000 TV-Zuschauer ein.

Wer hat sich Ihrer Meinung nach am besten geschlagen?

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mama Renate am 12.09.2018 09:27 Report Diesen Beitrag melden

    Schwer zu sagen

    Wir schauen seit 20 Jahren keinen ORF mehr. Trotz GIS-ORF-Zwangssteuer.

  • Nil am 12.09.2018 08:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Für die Katze

    Alle haben geredet aber keiner hat was gesagt. Es ist um jeden Cent schade was diese unnötige Sendungen kostet.

  • Wolfgang am 11.09.2018 15:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schierli1

    keiner hat die Frage nie richtig beantwortet immer nur viel umschweifung

Die neuesten Leser-Kommentare

  • wowodotcom am 12.09.2018 11:00 Report Diesen Beitrag melden

    Sind wir ehrlich.

    Wie streiten hier im Forum ob der unterschiedlichen Farben, aber im Endeffekt sind SIE ALLE GLEICH. Kaum in der Regierung angekommen werden Entscheidungen getroffen, die vorher ganz anders geklungen haben, aber bei sich selbst wird nicht gespart. Davon hören wir nichts. Aber erklären, wie sparsam wir leben können und sollten. Widerlich, egal welche Farbe.

  • Mama Renate am 12.09.2018 09:27 Report Diesen Beitrag melden

    Schwer zu sagen

    Wir schauen seit 20 Jahren keinen ORF mehr. Trotz GIS-ORF-Zwangssteuer.

  • Nil am 12.09.2018 08:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Für die Katze

    Alle haben geredet aber keiner hat was gesagt. Es ist um jeden Cent schade was diese unnötige Sendungen kostet.

  • Sabine am 11.09.2018 19:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sommergespräche

    Finde Sebastian kurz war am besten!

  • Wolfgang am 11.09.2018 15:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schierli1

    keiner hat die Frage nie richtig beantwortet immer nur viel umschweifung