Österreicher bei Biennale und Filmfestival

Bild: Günter Wett
Architektur-Biennale und Filmfestival locken Politiker und Künstler an den Lido. Ministerin Claudia Schmied feierte mit Regisseur Seidl und den "Sofa Surfers".
Architektur-Biennale und Filmfestival locken Politiker und Künstler an den Lido. Ministerin Claudia Schmied feierte mit Regisseur Seidl und den "Sofa Surfers".

Unser Bundesadler geht . Nach der offiziellen Eröffnung des Österreich-Pavillons (das Konzept eines "interaktiven Orts der Reflexion" wurde von Wolfgang Tschapeller erarbeitet) bei der Architektur-Biennale am Dienstag wurde in der Nacht auf Mittwoch beim "Österreicher-Fest" gefeiert.

Im historischen Konvent Abbazia della Misericordia mit dabei waren auch Kulturministerin Claudia Schmied, Staatssekretär Josef Ostermayer und Timo Novotny: Der Neo-Regisseur eröffnete des Fest mit seinem Kino-Streifen "Trains of Thoughts" (gedreht wurde auch in der Wiener UBahn!) und begleitete den "Stummfilm" live mit seiner Band "Sofa Surfers".

: Der Regisseur rittert mit Teil zwei seiner "Paradies"-Trilogie ("Paradies: Glaube") beim Mittwoch startenden 69. Filmfestival um den Goldenen Löwe. Bis 19 Uhr darf er noch bei strahlendem Sonnenschein entspannen, dann startet der Movie-Reigen mit der Premiere des Politdramas "The Reluctant Fundamentalist" mit Kate Hudson und Kiefer Sutherland.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt: