Gefasst: Räuber übergaben Opfer Kontaktdaten

Nach einem Raubüberfall in Simmering Anfang Jänner hat die Polizei nun zwei Tatverdächtige ausgeforscht. Ein Duo hatte einem 16-Jährigen einen Bluteooth-Lautsprecher geraubt und danach mit den Worten "Melde dich" eine Telefonnummer hinterlassen.
Nach einem Raubüberfall in Simmering Anfang Jänner hat die Polizei nun zwei Tatverdächtige ausgeforscht. Ein Duo hatte einem 16-Jährigen einen Bluteooth-Lautsprecher geraubt und danach mit den Worten "Melde dich" eine Telefonnummer hinterlassen.

Ein 17- und ein 18-Jähriger sollen ihrem Opfer am 2. Jänner nahe eines Einkaufszentrums den Lautsprecher im Wert von 20 Euro und Androhung von Schlägen abgenommen haben. Sie überreichten dem Burschen eine Telefonnummer und sagten ihm "Melde dich".

Das unverletzte Raubopfer meldete sich - jedoch bei der Polizei. Die angegebene Telefonnummer existierte tatsächlich, auch wenn sie nicht direkt dem Verdächtigen zugeordnet werden konnte. Über Umwege konnten die Ermittler die beiden Beschuldigten ausforschen; sie wurden angezeigt.

 
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt: