Drake und Jennifer Lopez: Trennung

Drake (30) und Jennifer Lopez (47) legen mehreren Medienberichten zufolge eine Beziehungspause ein. Der Rapper soll die Liaison zur 47-jährigen Sängerin vorerst beendet haben, Grund sollen die vollen Terminpläne der beiden Künstler sein.
Drake (30) und (47) legen mehreren Medienberichten zufolge eine Beziehungspause ein. Der Rapper soll die Liaison zur 47-jährigen Sängerin vorerst beendet haben, Grund sollen die vollen Terminpläne der beiden Künstler sein.

Freunde des Paares erzählten "USMagazine.com", dass die zwei es vielleicht noch einmal probieren wollen, wenn Drake seine Europa-Tour nächsten Monat beendet und nach Los Angeles zurückkehrt. Ein weiterer Bekannter erklärte gegenüber '"EOnline.com", dass das Paar "ein wenig Zeit getrennt verbringt, nicht, weil sie nicht zusammen sein wollen, sondern weil ihre Terminpläne einfach verrückt sind".

Die Nachricht kommt, nachdem Freunde der Sängerin erst kürzlich bestätigten, wie glücklich Jennifer Lopez mit ihrem neuen Lover sei. Damals sagte ein Insider gegenüber "Entertainment Tonight": "Sie ist völlig verrückt nach Drake. Es ist alles noch ganz frisch, aber sie mag ihn wirklich gerne. Sie ist richtig verknallt in ihn."

Die Latina und der 30-jährige Sänger verstehen sich jedenfalls nicht nur privat bestens, sie sollen außerdem an gemeinsamer Musik arbeiten. Über ihr Projekt mit Drake sagte Lopez kürzlich: "Er hat mich einfach gefragt, ob ich einen Song mit ihm machen möchte. Und das machen wir jetzt gerade. Wir werden sehen, ob es auf seinem nächsten Album erscheint."

TimeCreated with Sketch.; Akt: