Radweg mit blauen Markierungen zugepflastert

Bild: Leserreporter Jürgen W.
Immer wieder kommt es in Wien zu Konflikten zwischen Radfahrern und Fußgängern. Auf der Lobkowitzbrücke in Meidling soll das eine Flut an Markierungen verhindern.kierungen verhindern.
Immer wieder kommt es in Wien zu Konflikten zwischen Radfahrern und Fußgängern. Auf der Lobkowitzbrücke in Meidling soll das eine Flut an Markierungen verhindern.

Die blauen Bodenmarkierungen wurden auf dem Rad- bzw. Fußweg an der Schönbrunner Straße gegenüber der U4-Station Meidling Hauptstraße inflationär verwendet. Ob der Topf mit der blauen Farbe geleert werden musste oder man an der Mündigkeit und Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer zweifelt, ist unbekannt.


TimeCreated with Sketch.; Akt: