Wiener Polizei sucht diesen Messer-Räuber

Bild: LPD Wien
Ein 14-Jähriger wurde von einem Unbekannten auf der Dresdner Straße in Wien-Brigittenau mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Die Polizei fahndet nach dem Täter.
Der Unbekannte lauerte einem 14-Jährigen am 3. Juli in der Dresdner Straße in Wien-Brigittenau auf. Er bedrohte den Burschen mit einem Messer und zwang ihn zur Herausgabe seines Handys. Anschließend konnte er mit der Beute flüchten.

Zu einem späteren Zeitpunkt fand das Opfer den Tatverdächtigen auf Facebook wieder und konnte den Ermittlern ein Foto des Beschuldigten übermitteln.

Der mutmaßliche Täter ist männlich, circa 16 bis 18 Jahre alt und etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß.

Hinweise zur gesuchten Person werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Zentrum Ost, unter der Telefonnummer 01-31310-62800 erbeten.

CommentCreated with Sketch.32 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
BrigittenauWienFahndungRaub/Diebstahl

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema