Detlef Soost bekommt eigene Daily-Talkshow

Promi-Choreograph Detlef D! Soost bringt die Daily-Talkshow wieder ins TV. Auch ein Sendetermin steht schon fest.
Daily-Talkshows waren ein großer Trend in den 90er-Jahren. Ob "Arabella" (ProSieben), Bärbel Schäfer (RTL), Vera am Mittag (Sat.1) oder "Die Oliver Geissen Show" (RTL) - sie alle waren bei den Zuschauern äußerst beliebt. Mitte der 2000 Jahre wurde diese Programmform wegen schlechter Quoten durch Scripted-Reality-TV-Formate ersetzt.

Jetzt bringt Choreograph Detlef Soost die Daily-Talkshow wieder auf den Schirm. Sogar ein Starttermin steht schon fest. RTL II strahlt ab 18. September (immer von Montag bis Freitag) um 15 Uhr eine neue Folge aus. Die 22-teilige Show heißt wie der Moderator selbst: "Detlef Soost".

Es wird unterschiedliche Themen wie " "Mein Kind wird einmal ein Star!", "Ich bin zu geil für diese Welt!", "Was an dir ist noch echt? - Schönheitswahn", "Online-Dating, Sex-Portale - zwischen Liebe und Perversion - abartig oder einfach geil!?", "Reicher Mann gesucht", "Vaterschaftstests" und "Curvy Frauen und Männer" in der TV-Show behandelt.

CommentCreated with Sketch.4 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Auch das Publikum in der Show wird - wie auch in den Talkshows in den 90er Jahren- zu Wort kommen. Produziert wird die Show von Constantin Entertainment. Detlef D. Soost kennt man als Choreograph und Jurymitglied der TV-Castingshow "Popstars".







(LM)



Nav-AccountCreated with Sketch. LM TimeCreated with Sketch.| Akt:
TVTVDetlef D! Soost

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren