Rolls Royce Erlkönig auf Testfahrt durch Wien

Der neue Rolls Royce Phantom rollt bereits durch die Wiener Innenstadt.
Der neue Rolls Royce Phantom rollt bereits durch die Wiener Innenstadt.Bild: Leserreporter
Leserreporter Stephan machte am Freitagabend eine spannende Entdeckung: Bei den Ringstraßen Galerien sichtete er einen seltenen Erlkönig von Rolls Royce.
Das neue Flagschiff von Rolls Royce, der neue Phantom, steht bereits in den Startlöchern. Die Luxus-Limousine legt die Messlatte in Sachen Technik und Komfort noch einmal höher. Optisch soll sich der Brite zwar dynamischer, aber in bekannter und kantiger Form präsentieren.

In der Wiener Innenstadt wurde der getarnte Erlkönig nun bei einer Garageneinfahrt gesichtet. Noch dieses Jahr soll der neue Phantom mit 600 PS und einem V12-Aggregat um mindestens 370.000 Euro bestellbar sein. (mz)



Als "Erlkönige" bezeichnet man Prototypen eines Autos, die erst in Zukunft auf den Markt kommen werden. Die Hersteller testen ihre neuen Fahrzeuge nicht nur auf abgesperrten Teststrecken, sondern auch auf öffentlichen Straßen. Dabei werden die Erlkönige absichtlich getarnt, sodass man genaue Designelemente des Autos nur erahnen kann.


CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. mz TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienLeser-ReporterCommunity

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren