Causa Ljubicic: Bickel spricht Machtwort aus

Dejan Ljubicic hat die Herzen der Rapid-Familie im Sturm erobert. Jetzt erklärt Sportdirektor Fredy Bickel, wie es mit dem 19-Jährigen weiter geht.
Der 19-jährige Dejan Ljubicic ist das Gesicht der jüngsten Rapid-Erfolge. "Dejan hat jeden Zweikampf gewonnen. Der Bub ist unglaublich", schwärmte nicht nur Torhüter Richard Strebinger nach der starken Performance des Mittelfeldspielers gegen Salzburg, die er mit einem Tor krönte.

Doch eigentlich war vereinbart, dass Ljubicic als Kooperationsspieler wieder zum Erstligisten Wiener Neustadt zurückkehrt. Dank seiner aktuellen Hochform ist dieses Thema jetzt aber vom Tisch.

"Er wird jetzt länger bei uns bleiben", stellt Sportdirektor Fredy Bickel in der Kronen Zeitung klar. "Ihm gehört die Zukunft. Er muss nur spielen."

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
(red. )

Nav-AccountCreated with Sketch. red. TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsSportFußballBundesligaSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren