Bub (2) mit Kaffee schwer verbrannt: Heli-Einsatz

Christophorus 2 hob ab.
Christophorus 2 hob ab.Bild: Kein Anbieter/Bezirksfeuerwehr
Drama um ein Kind am Mittwochabend in Grabern (Bezirk Hollabrunn): Der Bub verbrühte sich mit Kaffee und wurde per Helikopter ins Spital geflogen.
Schwerer Haushaltsunfall im Bezirk Hollabrunn: Ein zweijähriger Bub verbrannte sich mit Kaffee. Das heiße Getränk verletzte das Kleinkind im Bereich des Halses.

Der Zweijährige wurde vom Notarzt erstversorgt und dann mit dem ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 2 ins Wiener SMZ Ost Krankenhaus geflogen. Dort wird der Kleine auf der Spezial-Kinderabteilung behandelt. Wie es zum Unglück gekommen ist, ist jetzt Gegenstand der Ermittlungen.

(Lie)

CommentCreated with Sketch.2 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

TimeCreated with Sketch.; Akt:
HollabrunnNewsNiederösterreichKinderKaffee/Tee

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema