Überfall am Donaustrand: Mann von Mauer gestoßen

Am Donaustrand in Urfahr wurde der Wilheringer ausgeraubt.
Am Donaustrand in Urfahr wurde der Wilheringer ausgeraubt.Bild: Kein Anbieter/Stadt Linz
Raubüberfall um 3 Uhr früh am Donaustrand in Urfahr: Ein Unbekannter stieß einen 25-Jährigen von der Mauer, stahl ihm die Geldbörse.
Mysteriöser Überfall in der Nacht auf Freitag am Donaustrand in Linz-Urfahr: Ein 25-jähriger aus Wilhering saß dort um 3 Uhr in der Früh auf einer Betonmauer. Plötzlich habe ihn ein Mann von hinten gepackt, so das Opfer später zur Polizei, und ihn von der Mauer gestoßen.

Dann soll er ihn bedroht und die Wertsachen gefordert haben. Der Wilheringer, der sich beim Sturz Abschürfungen zugezogen hatte, gab ihm daraufhin die Geldbörse. Der Räuber flüchtete danach samt Beute in Richtung Rudolfstraße.

Das Opfer beschreibt ihn folgendermaßen: Der Täter ist ca. 40 Jahre alt, hatte schwarze kurze Haare, trug einen schwarzen Kapuzenpullover und Jeans und sprach mit leichtem ausländischen Akzent. Hinweise an die Polizei: 133.

CommentCreated with Sketch.1 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Mehr News aus Oberösterreich auf Facebook (ab)

Nav-AccountCreated with Sketch. ab TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzNewsOberösterreichPolizeiRaub/Diebstahl

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren