Ärger um "rassistischen" Seifenspender

Nur Weiße werden sauber: Ausgerechnet auf einer Toilette in Nigeria ziehen Dunkelhäutige den Kürzeren.
Ein Twitter-Nutzer aus Westafrika hat das Video des Seifenspenders am Mittwoch geteilt, seither wurde es fast 100.000 Mal retweetet. Im Clip zu sehen: Hellhäutige macht das Gerät bereitwillig zum Saubermann, Menschen mit dunkler Hautfarbe haben das Nachsehen. "Rassistisch", finden manche Twitter-Nutzer.

Andere beschwichtigen, schließlich handle es sich dabei lediglich um einen Fehler des Sensors. Niemand werde absichtlich benachteiligt, dunkle Haut reflektiere einfach nicht genug Licht, um den Seifenspender zu aktivieren.



Mehr virale Videos und Storys finden Sie in der "Heute"-App: Öffnen Sie dazu einfach die Anwendung für Android oder iPhone und swipen Sie zweimal horizontal in die Timeout-Ansicht!
(red)

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
NigeriaVideoTimeoutRassismusHygiene

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren