Bei Jagd: Kracher zerfetzt die Hand von Treiber (62)

Im Maisfeld verletzte sich Treiber (62) schwer.
Im Maisfeld verletzte sich Treiber (62) schwer.Bild: Kein Anbieter/iStock (Symbolfoto)
Schwerer Jagd-Unfall in Enzersdorf in Thale (Bezirk Hollabrunn): Ein Feuerwerkskörper ging zu früh los, verletzte einen 62-Jährigen schwer.
Unglück bei einer Wildschweinjagd in Enzersdorf im Weinviertel: Ein 62-jähriger Treiber im Maisfeld zündete Kracher an, um Wildschweine aufzuschrecken.

Dabei explodierte ein kleinerer Böller in der Hand des Treibers, mit der anderen Hand rief der stark blutende Mann einen Waidmann an: „Holt die Rettung, ich bin im Maisfeld und blute sehr stark." Binnen kurzer waren Rettung und Polizei am Unfallort. Per Rettungswagen wurde das Pyro-Opfer ins Krankenhaus gebracht. Betroffen waren vor allem die Finger des 62-Jährigen.

(Lie)



CommentCreated with Sketch.10 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

TimeCreated with Sketch.; Akt:
HollabrunnNewsNiederösterreichJagd

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren