Autoeinbrecher (22) in Ottakring geschnappt

Die Polizei fand bei dem mutmaßlichen Autoeinbrecher mehrere hundert Euro Bargeld.
Die Polizei fand bei dem mutmaßlichen Autoeinbrecher mehrere hundert Euro Bargeld.Bild: LPD Wien
Pech für einen Einbrecher: Ein Zeuge beobachtete am Donnerstag, wie zwei Männer eine Autoscheibe einschlugen. Die Polizei fasste einen Verdächtigen.
Als er diese Szene beobachtete, reagierte ein Zeuge sofort und holte die Polizei: Zwei Männer schlugen am Donnerstag die Seitenscheibe eines Autos in der Hyrtlgasse in Ottakring ein, flüchteten dann.

Die Polizei war schnell vor Ort, leitete eine Sofortfahndung ein. Dabei gelang es den Beamten, einen 22-jährigen Mann in der Friedrich-Kaiser-Gasse ausfindig zu machen, auf den die Personenbeschreibung zutraf. Der Verdächtige wurde durchsucht. Dabei wurden mehrere vermutlich gestohlene Gegenstände bei ihm gefunden. Die Beute: Mehrere hundert Euro Bargeld, ein Handy und eine Fotokamera.

Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen und befindet sich in Haft, ein weiterer Beschuldigter ist flüchtig.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

(gem)

Nav-AccountCreated with Sketch. gem TimeCreated with Sketch.| Akt:
OttakringNewsWienEinbruchPolizei

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema