Polizei ertappt vier Profi-Diebe an einem Tag

Gleich vier Taschendiebe nahm die Polizei am Donnerstag fest.
Gleich vier Taschendiebe nahm die Polizei am Donnerstag fest.Bild: picturedesk.com
Pech für vier professionelle Diebe: Am Donnerstag gelang es der Polizei, in zwei Einsätzen Taschendiebe zu schnappen.
In Ottakring beobachteten Polizisten am Donnerstag um 10.30 Uhr zwei Frauen bei einem Taschendiebstahl. Die Beamten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) verfolgten die beiden Tatverdächtigen (27 und 24 Jahre alt).

Bereits sieben Diebstähle

In der Liebhartsgasse hieß es: Endstation! Die Profi-Diebinnen wurden festgenommen. Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten Diebesgut. Später wurde klar: Die beiden mutmaßlichen Täterinnen sollen weitere sieben Taschendiebstähle verübt haben! Die mutmaßlichen Profi-Diebinnen wurden in die Justizanstalt Josefstadt gebracht.

Zwei weitere Diebe festgenommen

Gleich eine zweite Festnahme gelang der Polizei nur eine Stunde später: Ebenfalls Donnerstag gegen 11.30 Uhr observierten Polizisten zwei Männer (29 und 26 Jahre alt) beim Diebstahl zweier Rucksäcke in einem Zug. In der Favoritner Columbusgasse wurden die zwei Tatverdächtigen festgenommen. (gem)

CommentCreated with Sketch.1 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. gem TimeCreated with Sketch.| Akt:
OttakringNewsWienDiebstahl

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren