Rowdys zerstören Tschick-Automat mit Pyro

Unbekannte haben in den frühen Morgenstunden in Wien-Favoriten einen Zigaretten-Automaten mit Böllern gesprengt. Die Polizei ist bereits vor Ort.
Sonntagfrüh gegen 06 Uhr kam bei der Polizei die Alarmierung, dass Unbekannte einen Zigaretten-Automaten bei einer Trafik in die Luft gesprengt haben. Die Einsatzkräfte eilten sofort zum Einsatzort in der Laaerberg Straße 168.

Die Vandalen haben den Automaten mit Pyrotechnik bestückt und angezündet. Infolgedessen kam es zu einer Explosion im Inneren - glücklicherweise brannte der zerstörte Automat aber nicht aus. Gefasst wurde bisher niemand.

Die Brandgruppe des Landeskriminalamtes Wien war kurz vor 9 Uhr noch vor Ort und sicherte die Spuren. Die Ermittlungen sind bereits im Gange. (mz)

CommentCreated with Sketch.10 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. mz TimeCreated with Sketch.| Akt:
FavoritenLeser-ReporterCommunity

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren