Traditionsgasthaus kocht für Bedürftige gratis

Die beiden Wirtinnen Gabriele Gumpert (l.) und Antonia Umlauf, im Hintergrund ihr Gasthaus.
Die beiden Wirtinnen Gabriele Gumpert (l.) und Antonia Umlauf, im Hintergrund ihr Gasthaus.Bild: Graselwirtin
Nette Geste im Waldviertler Traditionsgasthaus "Graselwirtin": Am Sonntag wird in Mörtersdorf kostenlos für Bedürftige gekocht.
Für vier Wochen bleiben die Türen bei der Graselwirtin in Mörtersdorf (Bez. Horn) – das Traditionsgasthaus macht Betriebsurlaub. Aber was tun mit dem leckeren Essen, das noch auf Lager ist? Dafür haben sich die beiden Wirtinnen etwas Nettes einfallen lassen.

Am Sonntag, 28. Jänner, ab 16 Uhr wird kostenlos für Bedürftige gekocht. Auch Getränke sind gratis und sogar ein Unterhaltungsprogramm gibt es. "Wir haben dafür verschiedene Menüs zusammengestellt, aus denen man wählen kann. Bislang haben wir gut 50 Anmeldungen, es gibt noch Platz", so Wirtin Gabriele Gumpert zu "Heute".

Wenden wollen sie und Antonia Umlauf sich mit der Aktion an Alleinerzieher und deren Kinder, Mindestrentner, Behinderte oder andere Menschen in schwierigen Lebenslagen. Dass sie dabei ausgenutzt werden, fürchten die beiden nicht. Eher im Gegenteil, nämlich dass sich Betroffene aus Bescheidenheit nicht trauen zu kommen.

CommentCreated with Sketch.1 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Anmelden kann man sich per Mail an gumpert@graselwirtin.at



(min)

Nav-AccountCreated with Sketch. min TimeCreated with Sketch.| Akt:
HornNewsNiederösterreichGastronomie

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren