Mutiger Mieter hielt Einbrecher fest!

Nach dem Einbruch nahm der Mieter den Täter "in Haft".
Nach dem Einbruch nahm der Mieter den Täter "in Haft".Bild: picturedesk.com/AFP
Courage zeigte ein 54-jähriger Wiener am Mittwoch, nachdem ein Slowake in seine Wohnung eingebrochen war. Er hielt den Täter ganz einfach fest.
Zu dem Einbruch war es am Mittwoch gegen 13.45 Uhr mittags in der Holochergasse (Fünfhaus) gekommen. Dass sich die Tat jedoch zum "High Noon" für den 67-jährigen Slowaken entwickeln würde, war wohl nicht geplant.

Denn der Täter hatte zunächst einmal mehrmals an der Tür des Opfers geläutet und dann begonnen, die vermeintlich leere Wohnung aufzubrechen. Als sich der Slowake Zutritt verschafft hatte, stand er urplötzlich vor dem 54-jährigen Mieter.

Der Wiener rang den Eindringling nieder und rief um Hilfe, wodurch ein Nachbar auf das Geschehen aufmerksam wurde und bei der Fixierung des Täters mithalf. Wenig später war die Polizei vor Ort und nahm den Mann fest.

(wapo)

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. wapo TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsWienEinbruch

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren