Dieser Trick hilft sofort gegen Sand an den Füßen

Das einzige, was an einem Tag am Strand störend sein kann, ist der Sandrest, der an den Füßen eine klumpige Schicht bildet. Aber es gibt eine einfach Lösung.
Sommer, Sonne, Meer und - Sand. Besonders viel Sand. Und besonders hartnäckig nach einem Tag am Strand abzuputzen. Meist bleiben die Sandkörner, wenn man es geschafft hat, sie vom restlichen Körper zu entfernen, an den Füßen aufdringlich kleben.

Wenn keine rettende Dusche in der Nähe ist, gibt es einen Trick der helfen kann, keine Sandspur auf dem Weg zum Hotel oder der Abendaktivität hinter sich herzuziehen.

Trägt man Babypuder vor dem Aufbruch auf und wartet solange, bis das Puder die Feuchtigkeit aufgesogen hat, kann man die Sandkörner anschließend abklopfen.



CommentCreated with Sketch.2 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Babypuder ist vielfältig einsetzbar. Was das Allround-Talent noch kann, zeigen wir Ihnen in der Bildstrecke.


(GA)

Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
Fashion&BeautyUrlaub

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren