Sechs Wohnungen ausgeraubt

Einbruchsserie in Wiener City geklärt – Duo in Haft

Dem Landeskriminalamt Wien ist es gelungen, zwei Männer festzunehmen. Sie sollen seit 2015 insgesamt sechs Wohnungseinbrüche begangen haben.

Wien Heute
Einbruchsserie in Wiener City geklärt – Duo in Haft
Das Diebes-Duo soll für sechs Wohnungseinbrüche in der Wiener City verantwortlich sein (Symbolfoto).
Getty Images/iStockphoto

Die Wiener Polizei hat am 20. März einen 25-jährigen Rumänen und einen 52-jährigen Franzosen bei einem Einbruch festgenommen. Im Zuge weiterer intensiver Ermittlungen ist es nun gelungen, den Männern fünf weitere Wohnungseinbrüche nachzuweisen.

Seit neun Jahren auf Diebestour

Der erste fand im Jahr 2015 statt. Als Ziel wählte das räuberische Duo ausschließlich Wohnungen im 1. Bezirk (Wien-Innere Stadt) aus. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 39.000 Euro.

In der Vernehmung zeigten sich die Männer geständig. Als Motiv gaben sie Geldnot an. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien wurden sie in eine Justizanstalt gebracht.

Diese Storys solltest du am Sonntag. 21. Juli, gelesen haben

Auf den Punkt gebracht

  • Die Wiener Polizei hat zwei Männer bei einem Einbruch festgenommen und konnte ihnen fünf weitere Wohnungseinbrüche im 1
  • Bezirk nachweisen
  • Der Schaden beläuft sich auf rund € 39.000,- und die Täter gaben Geldnot als Motiv an
  • Sie wurden in eine Justizanstalt gebracht
red
Akt.
An der Unterhaltung teilnehmen