Felssturz auf Straße im Höllental

Felsen und Steinbrocken auf der LB27
Felsen und Steinbrocken auf der LB27Bild: Polizei
Geröll und Steinbrocken blockierten Sonntagfrüh die LB27 im Höllental (Bezirk Neunkirchen): Straßenmeisterei und Polizei standen im Einsatz.
Der Bezirk Neunkirchen war in der Nacht auf Sonntag wieder stark von Unwettern betroffen ("Heute" berichtete), gegen 2 Uhr wurde - womöglich als Folge des Starkregens - ein Felsabgang gemeldet. Die großen Steinbrocken lagen mitten auf der Fahrbahn der LB 27 (in Fahrtrichtung Reichenau an der Rax).

Die Polizei musste anrücken, sicherte die Gefahrenstelle ab, die Straßenmeisterei Gutenstein räumte die teils schweren Brocken weg.

(Lie)

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. Lie TimeCreated with Sketch.| Akt:
NiederösterreichNewsNiederösterreich

CommentCreated with Sketch.Kommentieren