Frau stürzt beim Sex ab, knallt hart auf parkendes Auto

Das Liebesspiel in luftigen Höhen nahm für eine Taiwanesin einen schlimmen Ausgang. Sie kippte plötzlich in die Tiefe und knallte auf parkendes Auto.

Der erotische Höhenflug eines Paares aus der taiwanesischen Metropole Taipeh an exponierter Stelle endete abrupt. Plötzlich entglitt dem jungen Mann seine Partnerin und sie stürzte mehrere Meter in die Tiefe. Die halbnackte Frau hatte Glück im Unglück, anstatt auf dem Betonboden landete sie auf dem Dach eines schwarzen Autos.

Das Blech bremste ihren Aufprall, verhinderte Schlimmeres. Unter Schmerzen richtete sich die Rothaarige langsam auf, sie saß noch auf dem schwer beschädigten Wagen als plötzlich ihr ebenso spärlich bekleideter Lover völlig aufgelöst heranstürmte.

Er half seiner unter Schmerzen stöhnenden Freundin schließlich vom Dach. Die Erleichterung stand beiden ins Gesicht geschrieben. Froh, dass offenbar nichts gebrochen war, fielen sie sich in die Arme. 

Eine Überwachungskamera zeichnete das Malheur, das sich laut dem Nachrichtenportal "Dim Sum Daily" bereits am 5. September zugetragen hatte, auf. Die Aufnahmen gehen nun seit einigen Tagen im Netz viral und machen bereits internationale Schlagzeilen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
TaiwanSexUnfallVideo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen