Heiliger Vater schweigt vor irdischem Gericht

Bild: Harald Dostal

Seit Jahren führt Architekt Wolfgang Lassy (57) einen erfolglosen Kampf gegen das nächtliche Glockenläuten des Linzer Mariendoms. Zuletzt holte sich der 57-Jährige sogar Beistand von ganz oben, bat Papst Franziskus um Hilfe (Heute berichtete).

Seit Jahren führt Architekt Wolfgang Lassy (57) einen erfolglosen Kampf gegen das nächtliche Glockenläuten des Linzer Mariendoms. Zuletzt holte sich der 57-Jährige sogar Beistand von ganz oben, bat Papst Franziskus um Hilfe (  ).

Doch vor dem Prozess am Freitag am Linzer Landesgericht hat sich der Heilige Vater noch nicht zu dem Rechtsstreit zwischen dem Architekten und der Linzer Dompfarre geäußert. Der Kläger selbst ist froh, "dass der Prozess endlich beginnt".

Lassy hofft, in der Nacht bald wieder in Ruhe schlafen zu können. Denn: "Die Glockengeräusche sind schlimmer als Fluglärm", so der 57-Jährige.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen