Hier trägt Polizei Drogen aus einem Wiener Wirtshaus

Montagfrüh war die Wega in Wien-Landstraße im Einsatz.
Montagfrüh war die Wega in Wien-Landstraße im Einsatz.Leserreporter
Blaulicht in Wien-Landstraße! Vor einer Alt-Wienerischen Gastwirtschaft wurden Montagfrüh zwei Personen verhaftet.

Montag um sechs Uhr Früh stürmte die Wega ein Traditions-Gasthaus im 3. Wiener Gemeindebezirk. Zwei Personen wurden dabei laut Angaben der Wiener Polizei verhaftet. Die frühe Stunde des Einsatzes lässt vermuten, dass die beiden Männer keine Gäste waren, sondern möglicherweise zum Lokal gehören. 

Illegale Drogen-Plantage in Gasthaus

Eine Pressesprecherin der Polizei berichtet gegenüber "Heute", es werde wegen Übertretung des Suchtmittelgesetzes ermittelt. Eine "Heute"-Leserreporterin, die den Einsatz beobachtete, enthüllt die Details – im Lokal soll sich eine illegale Drogen-Plantage befunden haben: "In der Gastwirtschaft wurde professionell Marihuana angebaut", berichtet die "Heute"-Leserin. Bilder zeigen, wie haufenweise Pflanzen aus dem Lokal transportiert wurden, mehrere Helfen mussten mit anpacken und die in Müllsäcke gepackten Sträucher mit eindeutigem Aussehen wegtragen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
WienLandstraßeLeserreporterWEGAPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen