Hirscher: "Mein Baby heißt sicher nicht Rainer!"

Marcel Hirscher hält weiterhin dicht. Er verrät den Namen seines Sohnes noch nicht. Der Ski-Superstar scherzte lieber mit ORF-Mann Rainer Pariasek.
Marcel Hirscher ist zum vierten Mal in Folge Österreichs Sportler des Jahres und hat mit fünf Siegen den Rekord von Hermann Maier geknackt. Bei seiner Siegesansprache wurde der Ski-Star natürlich auch nach seinem Nachwuchs befragt, doch der 29-Jährige verrät weiterhin keine Details.

ORF-Moderator Rainer Pariasek bohrte natürlich bei seinem Lieblings-Interviewpartner nach. "Wollen Sie uns nicht in diesem schönen Rahmen verraten wie ihr Sohn heißt?"

"Er heißt sicher nicht Rainer



CommentCreated with Sketch.1 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Hirscher konterte schlagfertig: "Er heißt sicher nicht Rainer" und sorgte damit für Gelächter im Publikum.

Pariasek versuchte es weiter, als Hirscher auf seine roten Augen angesprochen wurde, scherzte der Ski-Star nur weiter: "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!"

"Und wenn ich euch den Namen verraten würde, dann hättet ihr Sportjournalisten ja gar nichts anderes mehr zu tun", so der siebenfache Gesamtweltcupsieger. "Versucht es ruhig weiter, aus mir bekommt ihr nichts heraus!"

(Heute Sport)

Nav-AccountCreated with Sketch. Heute Sport TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienSportFußballMarcel Hirscher

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren