YouTube-Star (17) wegen Böller-Prank verurteilt

YouTube-Star Jounes Amiri musste sich wegen eines Pranks vor Gericht verantworten. Für den geschmacklosen Scherz bekam er zwei Jahre auf Bewährung.
Der 17-jährige YouTuber Jounes Amiri löste Ende 2018 beim Dreh eines Prank-Videos in einem Einkaufszentrum in Dortmund eine Massenpanik aus.

Zusammen mit ein paar Freunden zündete er große Böller in der Mall, viele Passanten glaubten an einen Anschlag und verletzten sich bei der Flucht.

120 Sozialstunden

Dafür musste Jounes sich jetzt vor Gericht verantworten. Er bekam zwei Jahre auf Bewährung, zwei Wochen Arrest und 120 Sozialstunden aufgebrummt.

CommentCreated with Sketch.4 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandNewsDigitalMultimediaYoutube

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren