Katzen-Entführer ließ "Luna" wieder frei

Katze "Luna" ist wieder da!
Katze "Luna" ist wieder da!Bild: Facebook
Nachdem sich eine Leserin an die "Heute"-Community gewandt hat, da ihre geliebte Katze verschwunden war, kommt nun die gute Nachricht: Luna ist zurück!
Tierfreundin Claudia machte sich seit Anfang April große Sorgen um das geliebte Katzerl: "Luna" verschwand spurlos im 22. Wiener Gemeindebezirk. Die Katze war zudem trächtig und brauchte dringend Medikamente.

Die Besitzerin vermutete, Unbekannte hätten "Luna" aus dem Garten entführt. Nach einer erfolglosen Suche wendete sich Claudia an die "Heute"-Redaktion und bat Leser um Hinweise. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam die frohe Botschaft, dass die offenbar entführte Katze plötzlich wieder aufgetaucht sei – 10 Kilometer vom Wohnort entfernt!

"Heute"-Community half bei Katzen-Suche

Der "Heute"-Bericht machte eine Leserin auf die Suche nach der Katze aufmerksam. Dank der Fotos erkannte die Finderin "Luna" wieder. "Scheinbar hat derjenige, der Luna entwendet hatte, Angst bekommen und sie dort ausgesetzt. Alleine wäre sie dort mit Sicherheit nie lebend hingekommen. Tausend Dank für die Hilfe", so die überglückliche Katzenbesitzerin Claudia.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. >>> Jetzt abstimmen: Wer hat das süßeste Haustier?

"Luna" fühlt sich wieder wohl.
"Luna" fühlt sich wieder wohl.
Fotos, Videos, Geschichten: Alle Leser sind in unserer Community willkommen! App downloaden und mitmachen! (mz)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. mz TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienLeser-ReporterCommunityKatzen