Kigas und Horte sind ab Montag wieder offen

Kindergärten sind am Montag wieder offen.
Kindergärten sind am Montag wieder offen.Denise Auer
Die für eine Woche geschlossenen Kindergärten, Horte und Krabbelstuben in fünf Bezirken werden ab Montag wieder offen sein.

Aufatmen bei vielen Eltern in Linz, Wels und in den Bezirken Linz-Land, Wels-Land und Urfahr-Umgebung. Wie das Land Oberösterreich am Donnerstag mitteilte, werden die Betreuungseinrichtungen ab dem kommenden Montag wieder offen sein.  

Weil die Corona-Zahlen in diesen Bezirken massiv angestiegen waren, wurden die Einrichtungen und auch die Schulen in diesen Bezirken am vergangenen Freitag geschlossen. Für viele Eltern führte das zu Problemen. Es gab sogar Proteste vor dem Landhaus.

„Die Einschätzungen der medizinischen Expertinnen und Experten zu den Entwicklungen der vergangenen Tage bestätigen uns in der Entscheidung, die Maßnahme zur Schließung der Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen nicht zu verlängern", erklärten LH Thomas Stelzer und Gesundheitsreferentin Christine Haberlander nun in einer Aussendung.

Hygienebestimmungen beachten

Im täglichen Betrieb der Einrichtungen sollen die Hygienebestimmungen wieder gelten, die bereits  gegolten haben. So sollen Eltern im Austausch mit Pädagoginnen und Pädagogen einen Mund-Nasenschutz tragen, zudem wird ein verstärktes Augenmerk auf die richtige Hygiene gelegt. Der wichtigste Punkt der Hygienebestimmungen ist die Vorgabe, dass Gruppen nicht durchmischt werden dürfen.

Haberlander und Stelzer bedankten sich auch bei den Eltern. "Viele Eltern wurden mit den Schließungen vor eine große organisatorische Herausforderung gestellt – das ist uns bewusst und wir bedanken uns deshalb ganz ausdrücklich für die Mithilfe und für die Bereitschaft, nochmals Einschränkungen auf sich zu nehmen", sagen sie.

Corona-Lage wird sehr genau beobachtet

Allerdings wird auch betont, dass man die Situation sehr genau beobachten würde und es durchaus wieder zu Schließungen kommen könnte, man wolle aber so umfangreiche Schließungen vermeiden. "Sicher und rasch handeln heißt auch maßvoll handeln, deshalb werden wir jeden einzelnen Fall genau beurteilen. So kann es zum Beispiel auch zu punktuellen Schließungen kommen", so die beiden Politiker.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
OberösterreichCoronavirusKindergarten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen