Klare Vettel-Ansage: "Die Formel E schließe ich aus"

Rund um Sebastian Vettel häufen sich die Rücktritts-Gerüchte aus der Formel 1. Einen Wechsel in die Elektro-Serie schließt der Deutsche aber aus.
Wohin verschlägt es Sebastian Vettel nach seiner Karriere in der Formel 1? Die boomende Elektro-Serie Formel E ist für den Deutschen kein Thema.

In den letzten Wochen hatten sich die Gerüchte um ein baldiges Karriereende des mittlerweile 31-jährigen Vettel gehäuft. Sein Vertrag bei Ferrari läuft 2020 aus. Der viermalige Weltmeister kommt bei der Scuderia mehr und mehr unter Druck. Vettel sitzt mit dem 21-jährigen Charles Leclerc ein pfeilschneller Teamkollege im Nacken.

"Formel E schließe ich aus"



CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Ich habe noch einen Vertrag bis Ende 2020 bei Ferrari. So lange fahre ich auf jeden Fall noch", so der Deutsche bei Auto Bild Motorsport.

Und dann? Die Formel E boomt. Zahlreiche ehemalige "Königsklassen"-Piloten wie Felipe Massa, Pascal Wehrlein, Stoffel Vandoorne, Jean-Eric Vergne oder Sebastien Buemi haben den Sprung in die elektrische Motorsport-Serie gewagt.

Doch das ist für Vettel kein Thema. "Die Formel E oder Tourenwagen schließe ich momentan aus." Schmunzelnder Nachsatz: "Irgendwas werde ich immer fahren – solange mir keiner den Führerschein wegnimmt." (wem)

Nav-AccountCreated with Sketch. wem TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportMotorsportFormel 1Scuderia FerrariSebastian Vettel

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren