Mann schießt bei Hochzeit wild in die Luft

Symbolfoto
SymbolfotoBild: heute.at
In Wien-Donaustadt kam es bei einer Hochzeitsfeier zu einem Polizeieinsatz. Ein 23-Jähriger schoss mit einer Pistole mehrmals in die Luft.
Ein Zeuge alarmierte am Samstagabend gegen 19.00 Uhr die Polizei, nachdem ein 23-Jähriger bei einer Hochzeitsfeier auf einem Parkplatz bei der Breitenleer Straße mehrere Schüsse abgegeben hatte.

Als die Polizisten am Einsatzort eintrafen, waren mehrere Personen mit ihren Fahrzeugen anwesend. Im Fahrzeug des 23-jährigen Österreichers fanden die Beamten eine Schreckschusspistole, sowie eine Vielzahl an leeren Patronenhülsen.

Die Waffe und die dazugehörigen Patronenhülsen wurden sichergestellt. Der Mann kassierte eine Anzeige und es wurde ein vorläufiges Waffenverbot gegen ihn ausgesprochen. (zdz)

CommentCreated with Sketch.40 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
DonaustadtNewsWienPolizei

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema