Tochter bestätigt: Michelle spannte ihr den Freund aus

Schlagerstar Michelle soll mit dem 40-jährigen Freund ihrer Tochter (19) angebandelt haben.
Zehn Tage weinte sich die Tochter von Schlagerstar Michelle bei Papa Matthias Reim die Augen aus dem Kopf. Der Grund: Ihre Mama hat ihr den Freund ausgespannt. In einem Interview bestätigte die 19-Jährige die Gerüchte: "Ja, es war so! Und ich war verletzt. Aber ich habe liebe Menschen um mich, die mir sehr geholfen haben. Jetzt wünsche ich den beiden viel Glück ..."

Bei dem Mann handelt es sich um den 40-jährigen Leipziger Geschäftsmann Steve Feige. Er bestreitet allerdings mit der Tochter der Schlagersängerin je zusammen gewesen zu sein.

Matthias Reim steht seiner Tochter bei



CommentCreated with Sketch.12 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Doch Papa Mattias Reim ist fest davon überzeugt, dass seine Tochter die Wahrheit sagt. "Ich glaube Marie-Louise jedes Wort. Sie war gerade zehn Tage bei mir und hat nur geweint. Ich habe ihr geholfen, den Scherbenhaufen wiederaufzusammeln und sie so gut getröstet, wie ich kann. Ich war und bin für meine Tochter da", erklärte er dem Blatt.

Inzwischen hat laut "Bild" auch Michelles Manager von der Affäre Wind bekommen und die Zusammenarbeit mit ihr beendet. Die Schlagersängerin selbst hat sich noch nicht dazu geäußert.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. lm TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsLiebeMichelle

CommentCreated with Sketch.Kommentieren