Feuerwehr im Dauereinsatz

Nach heftigem Unwetter – Gemeinde steht unter Wasser

Starker Regen und Hagel brachen am Montagabend über die deutsche Gemeinde Gemmingen herein. Braune Wassermassen schossen durch den Ort.

Lukas Leitner
Nach heftigem Unwetter – Gemeinde steht unter Wasser
Heftige Unwetter überfluten ganze Straßen.
EinsatzReport24

Die sommerliche Stimmung, die sich die letzten Tage zeigte, war heute nicht überall mehr zu spüren. Während es in Österreich in einigen Gemeinden vereinzelt zu starkem Regen oder sogar Hagel kam, sieht die Lage bei den deutschen Nachbarn anders aus.

Dort zogen am Montagabend heftige Unwetter über die südwestlichen Teile Deutschlands. Die Gemeinde Gemmingen im Landeskreis Heilbronn wurde dabei sehr schwer getroffen. Der starke Regen, zu dem noch bis zu zwei Zentimeter große Hagelkörner kamen, hinterließ in dem Ort ein regelrechtes Bild der Verwüstung.

Knietief im Wasser

Das Wasser reichte an einigen Stellen fast bis zu den Knien.
Das Wasser reichte an einigen Stellen fast bis zu den Knien.
EinsatzReport24

Der heftige Starkregen brachte Wassermassen von rund 50 Litern innerhalb weniger Minuten. Die Kanalisation konnte bei diesen Mengen einfach nicht mithalten. Braunes Regenwasser schoss deshalb durch die Straßen der Gemeinde. Auch auf den Umgehungsstraßen konnte man den Boden nicht mehr sehen.

Straßen wurden gesperrt

Schlamm von den Feldern wurde auf die Straße geschwemmt. Teile der Ortsstraße mussten gesperrt werden.
Schlamm von den Feldern wurde auf die Straße geschwemmt. Teile der Ortsstraße mussten gesperrt werden.
EinsatzReport24

Als wäre das noch nicht Katastrophe genug, wurde auch noch der Schlamm, der sich auf den Feldern der Bauern befand, auf die Fahrbahn gespült. Teile der Ortsstraße mussten folglich gesperrt werden. Die Feuerwehr befand sich im Dauereinsatz, um die Schäden zu beseitigen. Der Wetterdienst warnt auch die kommenden Tage vor heftigen Unwettern.

Die Bilder des Tages

1/58
Gehe zur Galerie
    <strong>21.07.2024: "Hat keiner gecheckt": Fendrich verrät große Schummelei.</strong> In der ORF-Tanzshow wurde Lucas Fendrich zum Publikumsliebling. <a data-li-document-ref="120048847" href="https://www.heute.at/s/hat-keiner-gecheckt-fendrich-verraet-grosse-schummelei-120048847">Doch im Talk mit Barbara Stöckl lüftet er nun ein Geheimnis &gt;&gt;&gt;</a>
    21.07.2024: "Hat keiner gecheckt": Fendrich verrät große Schummelei. In der ORF-Tanzshow wurde Lucas Fendrich zum Publikumsliebling. Doch im Talk mit Barbara Stöckl lüftet er nun ein Geheimnis >>>
    ORF, Picturedesk

    Auf den Punkt gebracht

    • Nach einem heftigen Unwetter steht die Gemeinde Gemmingen unter Wasser, nachdem starker Regen und Hagel die Gegend getroffen haben
    • Die Feuerwehr ist im Dauereinsatz, um die Schäden zu beseitigen, und der Wetterdienst warnt vor weiteren Unwettern in den kommenden Tagen
    LL
    Akt.
    An der Unterhaltung teilnehmen