Nach Krebsdiagnose änderte Designerin ihr Leben

Nina Saurugg beim Spaziergang mit "Heute".
Nina Saurugg beim Spaziergang mit "Heute".LC
Nach einer Krebsdiagnose änderte Designerin Nina Saurugg ihr Leben komplett. Auch ihr Label "Viennina" steht nun vor großen Veränderungen. 

Rund drei Jahre ist es her, da teilte ein Arzt Nina Saurugg (41) mit, dass sie Knoten an der Schilddrüse habe und sich unters Messer legen müsse, um sie zu entfernen. Daraufhin änderte die Designerin ihr Leben. "Ich ernähre mich seither vegan und bin viel in der Natur", erzählt sie beim Spaziergang mit "Heute" durch ihre Heimat Purkersdorf (NÖ). "Nun sind all meine Werte in Ordnung und es war keine Operation notwendig", ist sie froh, den für sie richtigen Weg gewählt zu haben.

Auch ihr Label "Viennina" soll davon profitieren: "Ich plane nachhaltige Mode und vegane Lederarmbänder."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cor Time| Akt:
DesignKrebsKrankheitInterviewVeganismus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen