Porsche-Lenker landete in Straßengraben

Im Bezirk Neunkirchen ist es am Samstag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Porsche-Lenker war von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet.
Die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach wurde kurz nach 18.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 26 auf Höhe der Bahnschranken Rohrbach gerufen.

Aus bisher ungeklärter Ursache war ein Porsche-Fahrer von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Sportwagen im Straßengraben gelandet.

Um den Porsche aus dem Graben bergen zu können, wurde das Wechselladefahrzeug der Feuerwehr Neunkirchen Stadt angefordert.

Porsche-Lenker setzte Fahrt fort

Mit Hilfe eines Krans wurde der Sportwagen dann aus dem Straßengraben gehoben und wieder sicher auf die Fahrbahn abgestellt.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand und der Lenker konnte seine Fahrt mit seinem Porsche fortsetzen.

(wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
NiederösterreichNewsÖsterreichUnfälle/UnglückeVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren