Napoleon-Nachfahre heiratet Österreicherin

Ein Nachfahre des einstigen Herrschers Napoléon Bonaparte und die österreichische Gräfin Olympia Von Arco-Zinneberg haben "Ja" gesagt.
Es war die Traumhochzeit schlechthin: Am vergangenen Samstag gaben sich Prinz Jean-Christophe Napoléon und die österreichische Gräfin Olympia von und zu Arco-Zinneberg im Pariser Invalidendom das Ja-Wort. Normalerweise dürfen hier eigentlich nur Angehörige des Militärs heiraten, doch für das prominente Paar machte man eine Ausnahme.

Insgesamt kamen rund 600 Gäste zur Hochzeit, darunter auch einige Vertreter des europäischen Hochadels. Nach der Zeremonie wurde im Fontainebleau Palace gefeiert.

Wer sind Prinz Jean-Christophe Napoléo & Gräfin Olympia Von Arco-Zinneberg?

Der 33-jährige Franzose ist der Großgroßgroßgroß-Neffe von Kaiser Napoléon I. und aktueller Chef des Hauses Bonaparte.

CommentCreated with Sketch.5 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Gräfin Olympia ist eine Tochter von Erzherzogin Maria Beatrice von Österreich-Este und Graf Riprand von Arco-Zinneberg und somit die Ur-Enkelin von Österreichs letztem Kaiser.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. lm TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsHochzeit