Schumacher zur Behandlung in Paris

Michael Schumacher gewann in seiner Karriere 7 Weltmeistertitel.
Michael Schumacher gewann in seiner Karriere 7 Weltmeistertitel.Bild: Reuters
Für eine Behandlung wurde Michael Schumacher (50) in eine Klinik in Paris gebracht.
Französische Medien, allen voran die Zeitung "Le Parisien", berichten über die Ankunft von Michael Schumacher im Pariser Spital "Georges Pompidou European Hospital". Ein Krankenwagen soll ihn aus Genf in die französische Hauptstadt gebracht haben.

Die Zeitung geht davon aus, dass der renommierte Herzchirurg Professor Philippe Menasché (69) den Deutschen behandeln soll. Menasché ist ein Spezialist für Zelltherapie. Im Jahr 2014 gelang es ihm als ersten Chirurgen weltweit, embryonale Stammzellen von fremden Personen in das Herz von Infarkt-Patienten zu transplantieren.

Michael Schumacher ist seit einem Skiunfall im Jahr 2013 nicht mehr in der Öffentlichkeit aufgetreten!

CommentCreated with Sketch.7 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Test1

Nav-AccountCreated with Sketch. slo TimeCreated with Sketch.| Akt:
ParisNewsSport

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema