So feiern die Politiker das LASK-Fußballmärchen

Nicht nur die Spieler freuten sich über den Sieg des LASK, auch die Politprominenz feiert mit.
Nicht nur die Spieler freuten sich über den Sieg des LASK, auch die Politprominenz feiert mit.Bild: GEPA-pictures.com
Was für ein Abend für den LASK. Die Linzer schießen sich in das Play-off der Champions-League-Quali. Und die heimischen Politiker feiern im Netz mit.
Eine magische Fußballnacht. Der LASK schießt sich mit einem 3:1-Heimsieg gegen den FC Basel in das Play-off und 14.000 Fans feierten im Stadion mit.

Viele heimische Politiker ließen sich das Spiel natürlich auch nicht entgehen und feierten den Erfolg der Athletiker in den sozialen Medien.

Der Linzer Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) ist eigentlich bekennender Fan von Blau Weiß Linz, am Dienstag fiebert er aber mit dem LASK mit.

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) tat sich als Fan der Schwarz-Weißen natürlich nicht schwer, den Abend zu feiern. Auf Facebook schreibt er: "Oberösterreich ist stolz auf euch."



Ein glühender Fan der Schwarz-Weißen ist auch Sportlandesrat Markus Achleitner.



Der Linzer Vizebürgermeister war mit seinen drei Söhnen im Stadion.



Ach ja, und auch die Polizei war zufrieden:





(gs)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. gs TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzNewsOberösterreichFußball

CommentCreated with Sketch.Kommentieren