Weil Personal fehlt

Sperrstunde! Beliebter Wanderweg ohne Gastro und Klos

Für Wanderer in Wien wird es ungemütlich. Entlang der Route auf der Sophienalpe sperrt nun das letzte Gasthaus zu. Somit gibt es auch keine WCs mehr.

Wien Heute
Sperrstunde! Beliebter Wanderweg ohne Gastro und Klos
Auf der elf Kilometer langen Rundstrecke auf der Sophienalpe gibt es keine Einkehrmöglichkeiten mehr.
Juliane Liebermann / Unsplah

Schlechte Nachrichten für begeisterte Wanderer in Wien: Entlang der beliebten Route auf der Sophienalpe (Stadtwanderweg 8) gibt es keine Einkehrmöglichkeit mehr. Das letzte verbliebene Gasthaus, die Rieglerhütte, sperrt heuer nicht mehr auf.

Auf der elf Kilometer langen Strecke gibt es nun für die Wanderer entlang des Weges keine Gastronomie und Toiletten mehr.

Comeback ungewiss

Eigentümerin Barbara Prilisauer bedauert die Schließung des Lokals, wie sie gegenüber der Tageszeitung "Kurier" mitteilte. Grund für die Sperre sei vor allem fehlendes Personal: "Wir bieten sogar 20 Euro netto pro Stunde und zusätzlich das Trinkgeld. Aber am Wochenende will einfach niemand mehr arbeiten." Sofern möglich, möchte sie 2026 wieder aufsperren. Ob entlang der Wanderstrecke als Alternative zumindest eine mobile Toilette aufgestellt wird, ist noch nicht geklärt.

Auch die übrigen drei Gasthäuser auf der Strecke wurden bereits geschlossen. Die "Sophienalpe" sperrte 2021 zu. Im selben Jahr ist der Besitzer der "Mostalm" verstorben. Aus dem "Jägerwirt" wurde eine Wohnhausanlage.

Die Bilder des Tages

1/52
Gehe zur Galerie
    <strong>15.07.2024: Bursch (10) tyrannisiert Stadt, braucht 24-h-Aufpasser.</strong> Ein 10-Jähriger treibt seit Wochen sein Unwesen in einem Ort: Er soll unter anderem ein Feuerwehrauto gestohlen haben. <a data-li-document-ref="120047660" href="https://www.heute.at/s/bursch-10-tyrannisiert-stadt-braucht-24-h-aufpasser-120047660">Jetzt gibt es neue Details &gt;&gt;&gt;</a>
    15.07.2024: Bursch (10) tyrannisiert Stadt, braucht 24-h-Aufpasser. Ein 10-Jähriger treibt seit Wochen sein Unwesen in einem Ort: Er soll unter anderem ein Feuerwehrauto gestohlen haben. Jetzt gibt es neue Details >>>
    Matthias Lauber

    Auf den Punkt gebracht

    • Das letzte Gasthaus auf der Sophienalpe in Wien, die Rieglerhütte, schließt aufgrund von Personalmangel
    • Wanderer entlang des beliebten Stadtwanderwegs 8 müssen nun ohne Gastronomie und Toiletten auskommen, da auch die anderen drei Gasthäuser entlang der Strecke bereits geschlossen wurden
    • Die Eigentümerin Barbara Prilisauer bedauert die Schließung und hofft, 2026 wieder öffnen zu können
    red
    Akt.
    An der Unterhaltung teilnehmen