SUV rast am Wiener Gürtel auf Fußgängerinsel

Crash am Sechshauser Gürtel
Crash am Sechshauser GürtelBild: Leserreporter
Am Sechshauser Gürtel kam es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall. Der Lenker eines Dodge Nitro krachte gegen eine Ampel.
Crash am Sechshauser Gürtel: Der Lenker eines Dodge Nitro krachte am Montag gegen 20 Uhr gegen eine Ampel und kam auf einer Fußgängerinsel zum Stillstand. Glücklicherweise wurde laut Feuerwehrsprecher Figerl bei dem Unfall niemand ernsthaft verletzt.

Die Wiener Berufsfeuerwehr rückte mit einer Löschgruppe aus, um die umgeknickte Ampel gemeinsam mit "Wien leuchtet" (MA 33) zu demontieren. Ein Abschleppfahrzeug des ÖAMTC entfernte anschließend den kaputten SUV. Um 21 Uhr war die Unfallstelle wieder geräumt. Warum es zu dem Crash gekommen ist, ist unklar.



CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienLeser-ReporterCommunityVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren