WEGA-Einsatz

Teenie schießt in Simmering mit Softgun vom Balkon

In Wien-Simmering soll ein Jugendlicher mit einer Waffe aus einem Fenster geschossen haben. Wenig später rückte die Polizei an.

Maxim Zdziarski
Teenie schießt in Simmering mit Softgun vom Balkon
Der Teenager mit erhobenen Händen.
Leserreoirter

Es hätte wohl ein Spaß sein sollen, endete jedoch mit einem WEGA-Einsatz. Am Samstagabend will ein Augenzeuge gesehen haben, wie ein Teenager mit einer täuschend echt aussehenden Softgun aus seinem Fenster in der Svetelskystraße auf Gegenstände geschossen hat. Er alarmierte daraufhin sofort die Polizei.

1/4
Gehe zur Galerie
    Der Teenager mit erhobenen Händen.
    Der Teenager mit erhobenen Händen.
    Leserreoirter

    Polizei stürmt in Wohnung

    Die Beamten waren binnen weniger Minuten vor Ort – auch mit dabei: schwer bewaffnete WEGA-Beamte. Die betroffene Wohnung wurde von den Beamten schnell ausfindig gemacht. Drinnen befand sich ein 17-jähriger Italiener. Gegen den Tatverdächtigen wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

    Außerdem fand die Polizei mehrere Softairwaffen, zwei Schwerter und ein Pfefferspray vor und stellte diese sicher. "Den ersten eigenen Angaben zufolge soll der Jugendliche geschossen haben, da ein Freund von ihm vom Boden aus auf ihn geschossen haben soll", heißt es seitens der Wiener Polizei.

    Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

    Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

    1/333
    Gehe zur Galerie
      zdz
      Akt.
      Mehr zum Thema
      An der Unterhaltung teilnehmen