Triebwagen erfasste Mann: Fußgänger war sofort tot

Triebwagen war vom Bahnhof Aspang weggefahren.
Triebwagen war vom Bahnhof Aspang weggefahren.Bild: Peter Haas / CC BY-SA 3.0
Tödlicher Zugunfall in Aspang-Markt: Ein 71-Jähriger wurde von einem Triebwagen erfasst, er starb noch an der Unfallstelle.
Am Sonntag gegen 9.40 Uhr kam es in Aspang-Markt (Neunkirchen) zu einem folgenschweren Zugunfall: Ein 71-jähriger Mann aus Aspang kam unmittelbar nach dem Bahnübergang Königsberger Straße auf die Gleise.

Trotz sofort eingeleiteter Notbremsung und Signalabgabe des Lokführers konnte ein Zusammenstoß des Fußgängers mit dem vom Bahnhof Aspang in Richtung Wr. Neustadt abfahrenden Triebwagen nicht mehr vermieden werden.

Der Mann wurde vom Zug überrollt und tödlich verletzt. Aufgrund des Unfalls musste die Aspangbahn zwischen Aspang und Grimmenstein in der Zeit von 9.40 Uhr bis etwa 11 Uhr gesperrt werden. (wes)

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wes TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren