Tunnel oder Straße – Teslas fahren um die Wette

So sieht das Tesla-Wettrennen aus. (Video: 20 Minuten / The Boring Company)
So sieht das Tesla-Wettrennen aus. (Video: 20 Minuten / The Boring Company)
Wie viel schneller ist ein Tesla, der statt auf der Straße in einem Tunnel unter Los Angeles fährt? The Boring Company macht das Wettrennen.
Elon Musks The Boring Company möchte Tunnels unter Los Angeles bauen, die den Verkehr an der Oberfläche entlasten sollen. Um zu zeigen, wie viel schneller der unterirdische Weg ist, veröffentlichte die Firma ein Video. Darin treten zwei Teslas gegeneinander an, einer auf der Straße, der andere im Tunnel. Sehen Sie das Wettrennen im Video oben.

Im Tunnel kam der Tesla, der durch seitlich montierte Abstandshalter wie auf Schienen dahinglitt, auf eine Maximalgeschwindigkeit von über 200 Kilometer pro Stunde. Auf der Straße fuhr das Auto höchstens 70. Für die knapp zwei Kilometer lange Strecke brauchte der Tesla auf der Straße mit fast 5 Minuten rund dreimal solange wie im Tunnel.

So präsentierte die Boring Company ihr Tunnel-Konzept vor wenigen Monaten:

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Die Bilder des Tages

(rkn)

Nav-AccountCreated with Sketch. rkn TimeCreated with Sketch.| Akt:
USANewsWelt

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren