Unbekannter lag mitten auf der Straße – überrollt

Die Lassallestraße im 2. Bezirk verbindet den Praterstern mit der Reichsbrücke.
Die Lassallestraße im 2. Bezirk verbindet den Praterstern mit der Reichsbrücke.Bild: Google Street View
Ein Mann wurde in der Nacht auf der Lassallestraße von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Die Polizei sucht jetzt nach Hinweisen auf seine Identität.
Der Vorfall ereignete sich gegen 1.40 Uhr früh in der Nacht auf Donnerstag. Ein 25-jähriger Autofahrer war gerade entlang der Lassallestraße in Richtung stadteinwärts unterwegs, als er mit seinem Wagen plötzlich eine männliche Person erfasste.

Der Unbekannte wurde mehrere Meter mitgezerrt. Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte der Wiener Berufsrettung, musste dieser schwer verletzt in ein Spital gebracht werden.

Wer ist das Opfer?

Die Identität des Mannes konnte bis dato nicht geklärt werden.

CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Laut ersten Angaben von Zeugen hatte er bereits vor dem Unglück reglos auf der Fahrbahn gelegen.

Der Unbekannte trug eine jeweils schwarze Jogginghose, T-Shirt und Turnschuhe, eine beige Kappe und einen blauen Rucksack.

Eine Untersuchung des Alkoholgehaltes seines Blutes verlief positiv. Mögliche Hinweise zu der Identität der Person werden in jeder Polizeiinspektion entgegengenommen. Die Ermittlungen führt das Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Brigittenau.

Die Bilder des Tages

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
LeopoldstadtNewsWienVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema