Vogel saß in Kirchenfenster fest, Feuerwehr befreite ihn

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurden die Feuerwehrmitglieder aus Wiener Neudorf am Sonntag gerufen.
Ob der kleine Vogel einen Gottesdienst besuchen wollte, ist nicht bekannt, jedenfalls verirrte sich der kleine gefiederte Freund am Sonntag in eine alte Klosterkirche in Wiener Neudorf im Bezirk Mödling und konnte nicht mehr aus dem Gebäude hinausfliegen.

Die Feuerwehr rückte spektakulär mit der Drehleiter aus, um dem Kleinen zu Hilfe zu kommen.

Der Vogel erwartete die Florianis bereits geduldig zwischen dem geborstenen Kirchenfenster und dem davor angebrachten Gitter.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Feuerwehr öffnete es, der Vogel flog unverletzt in die Freiheit.

(nit)

Nav-AccountCreated with Sketch. nit TimeCreated with Sketch.| Akt:
Wiener NeudorfNewsNiederösterreichFeuerwehrTierrettung

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren