PS-Österreicher

Wurz-Crash in Heimat Monaco, Preining feiert Sieg

Formel-1-Hoffnung Charlie Wurz scheidet beim Heim-Rennen in Monaco früh aus. Thomas Preining siegt in der DTM auf dem Lausitzring.

Sport Heute
Wurz-Crash in Heimat Monaco, Preining feiert Sieg
Charlie Wurz verunfallt in Monaco.
IMAGO/PanoramiC

Bitteres Heimrennen für Charlie Wurz! Der Sohn von Österreichs Ex-Formel-1-Pilot und ORF-Experte Alexander Wurz schied am Sonntag im Formel-3-Rennen der Wahlheimat Monaco früh aus.

MonacoGP: Sergio Perez crasht im Red Bull heftig

1/4
Gehe zur Galerie
    Das Wrack von Sergio Perez (l.) zeigt die Kräfte, die beim Einschlag in der Mauer wirkten.
    Das Wrack von Sergio Perez (l.) zeigt die Kräfte, die beim Einschlag in der Mauer wirkten.
    Screenshot

    Der 18-Jährige war im Hauptrennen in einen Unfall in der ersten Runde verwickelt, war von Startplatz 21 aus ins Rennen gegangen.

    Wurz: "Hoffentlich kommt das Glück zurück."

    Jubel für Preining

    Titelverteidiger Thomas Preining hat sich mit dem Sieg beim vierten Saisonrennen auf dem Lausitzring in der Spitzengruppe der DTM festgesetzt. Der Österreicher gewann im Porsche vor Samstagssieger Kelvin van der Linde (Südafrika) und Ricardo Feller (Schweiz/beide Audi). Bester Deutscher war Luca Engstler (Wiggensbach/Lamborghini) als Fünfter.

    "Das war ein perfekter Tag. Ich bin richtig stolz auf meine Mannschaft, wir haben uns sehr stark zurückgemeldet", sagte Preining, der beim Saisonauftakt in Oschersleben einige Probleme gehabt hatte.

    In der Gesamtwertung führt nach dem zweiten von acht Rennwochenenden Kelvin van der Linde mit 63 Punkten. Preining, der am Samstag Dritter geworden war, ist mit 55 Zählern Zweiter. Dicht dahinter folgt Feller (53.).

    Die nächsten Rennen finden am 8./9. Juni im niederländischen Zandvoort statt. Das Saisonfinale steigt am 19./20. Oktober in Hockenheim.

    Auf den Punkt gebracht

    • Der österreichische Formel-1-Hoffnungsträger Charlie Wurz erleidet einen frühen Ausfall beim Heimrennen in Monaco, während Thomas Preining in der DTM auf dem Lausitzring einen Sieg feiert und sich in der Gesamtwertung festsetzt
    • Preining gewinnt im Porsche vor Kelvin van der Linde und Ricardo Feller, während van der Linde die Gesamtwertung anführt
    • Die nächsten Rennen finden im niederländischen Zandvoort statt
    red
    Akt.
    Mehr zum Thema
    An der Unterhaltung teilnehmen