Kimi schlägt zu

01. September 2018 16:17; Akt: 01.09.2018 16:18 Print

"YEEEEEES!" Vettel jubelt zu früh über Pole-Position

Zu früh gefreut! Sebastian Vettel erfuhr über den Boxenfunk, dass es nicht zur Pole-Position gereicht hat. Danach war der Deutsche enttäuscht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Was für ein Krimi im Qualifying zum Grand Prix von Italien! In den letzten Sekunden des Q3 schlug Sebastian Vettel die Zeit von Lewis Hamilton, jubelte aber zu früh. Denn Kimi Räikkönen war noch schneller.

"YEEEES", schrie Vettel in den Boxenfunk. Doch sein Renn-Ingenieur musste ihn bremsen. "Sorry, Sebastian, P2. Kimi war noch schneller", holte er den Deutschen auf den Boden der Realität zurück. "Okay, darüber reden wir später", funkte Vettel zurück.

"Ich bin nicht ganz zufrieden, Kimi hat genau den Sweet-Spot im Windschatten gefunden", erklärte Vettel später im Interview, warum es nicht gereicht hat.

Den neuen Rundenrekord von 1:19,119 schnappte sich Kimi Räikkönen: "Das ist toll für morgen, aber es ist nur der halbe Job. Es gibt keinen besseren Platz als hier in Monza ganz oben zu stehen."

Lewis Hamilton steht auf Platz drei: "Ferrari war einfach den Tick schneller, es war sehr eng."


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Heute Sport)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pat am 01.09.2018 18:23 Report Diesen Beitrag melden

    Ausrede!

    Kimi war heute einfach besser! Vettel hatte auch Windschatten von Hamilton! Er ist einfach ein unsymathler ! Hätte mir das öfter gewünscht von Kimi dieses Jahr

    einklappen einklappen
  • Sogehtsned am 01.09.2018 20:06 Report Diesen Beitrag melden

    Achtung Sarkasmus

    Toll, einer ist schneller im Kreis gefahren als der andere.. super "Sport", soooooo spannend!

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Sogehtsned am 01.09.2018 20:06 Report Diesen Beitrag melden

    Achtung Sarkasmus

    Toll, einer ist schneller im Kreis gefahren als der andere.. super "Sport", soooooo spannend!

    • Sender am 01.09.2018 20:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sogehtsned

      Sie hätten es auch geschafft wenn das Navi funktioniert hätte oder?

    • Malhiermalda am 02.09.2018 11:08 Report Diesen Beitrag melden

      Schwachsinn pur...

      Als ob andere Sportarten anders wären... Wer so etwas von sich gibt, hat von Sport gar keine Ahnung. Bitte um Abgang von der Bühne!

    einklappen einklappen
  • Pat am 01.09.2018 18:23 Report Diesen Beitrag melden

    Ausrede!

    Kimi war heute einfach besser! Vettel hatte auch Windschatten von Hamilton! Er ist einfach ein unsymathler ! Hätte mir das öfter gewünscht von Kimi dieses Jahr

    • Sender am 01.09.2018 20:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pat

      Da Basti hat den Zweiten überholt und g'laubt er is' der Erste.

    • lindsey am 02.09.2018 13:34 Report Diesen Beitrag melden

      kimi power

      Supper kimi das ist der ferrari weltmeister weiter so kimi für ferrari

    einklappen einklappen