Kalender bestätigt

30. November 2016 19:05; Akt: 26.01.2017 03:42 Print

Grand Prix von Österreich steigt wieder im Juli

Drei Tage nach dem Ende der Formel 1-Saison 2016 gab der Motorsport-Weltverband FIA den Kalender für die kommende Saison bekannt. Der Österreich-GP bleibt dabei im Juli.

 (Bild: GEPA pictures/ M. Oberlaender)

(Bild: GEPA pictures/ M. Oberlaender)

Fehler gesehen?

 


Allerdings rückt das Rennen auf dem Red Bull Ring eine Woche nach hinten. Der Große Preis steigt am 9. Juli. 
Der neue WM-Kalender umfasst nur 20 statt wie 2016 21 Rennen, da der Grand Prix von Deutschland endgültig aus dem Kalender gestrichen wurde. Hinter dem Rennen in Brasilien steht noch ein Fragezeichen. 



Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: